Wie man Wildleder reinigt

Speed Queen ist die weltweite Nummer 1 unter den Industriewäschereien. In diesem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Methoden, um Wildleder zu reinigen.

Wildleder reinigen: Tipps für zu Hause

Wildleder verliert schnell seine Geschmeidigkeit, seine Gleichmäßigkeit und vor allem seine flauschige Oberfläche, wenn es schlecht gepflegt wird. Zugegebenermaßen, Wildleder ist ein fleckempfindliches Material, aber mit einigen einfachen und natürlichen Gesten kann sein guter  Zustand lange Zeit erhalten werden.

Radiergummi oder Kreppbürste

Ob Schuhe, Stiefel, Handtasche oder Weste, Wildleder kann mit einem Radiergummi oder einer Kreppbürste gereinigt werden, um den gröbsten Schmutz zu entfernen. Diese Geste kann ebenfalls dabei behilflich sein, dem Wildleder seine Flauschigkeit zurückzugeben.

Weißer Essig

Ihre Schuhe und Accessoires aus Wildleder sind ziemlich schmutzig? Sie können weißen Essig dazu verwenden, um Fettflecken und weiße Streifen aus Wildleder zu entfernen. Tauchen Sie dazu eine Zahnbürste in eine Mischung aus weißem Essig und lauwarmen Wasser, fügen Sie einen Tropfen Geschirrspülmittel hinzu  und putzen Sie damit vorsichtig. Danach mit einem feuchten Schwamm abspülen: feuchten Sie einfach die Oberfläche an. Hinterher trocknen Sie die gereinigte Fläche mit einem sauberen Tuch ab und lassen sie an der frischen Luft und im Schatten trocknen.

How to clean Suede

Wie man Flecken aus Wildleder entfernt

Falls mit Essig nicht der gewünschte Effekt erzielt werden konnte, können Sie es mit einem Gemisch aus Ammoniak und Wasser probieren: putzen Sie sanft den fleckigen Bereich. Trocknen Sie danach das Wildleder mit einem sauberen Tuch und geben Sie anschließend etwas Talk darauf.

In Bio-Geschäften gibt es einen speziellen Talk zum Reinigen von Wildlederschuhen im Angebot: das Terre de Sommières Reinigungspuder. Dabei handelt es sich um ein absorbierendes Puder, das sehr wirkungsvoll ist, um Fettflecken auf einfache Art und Weise zu entfernen.

Tägliche Pflege von Wildleder

Wildleder ist sehr weich und wie alle anderen Materialien auch, nutzt es sich mit der Zeit ab. Damit seine Geschmeidigkeit erhalten bleibt und um zu vermeiden, dass es sich zu schnell abnutzt, ist es sinnvoll, das Wildleder regelmäßig zu pflegen:

  • Bürsten Sie das Wildleder, um hartnäckigen Staub zu entfernen
  • Danach können Sie es mit einem Pflegeprodukt, welches die Farbe des Wildleders auffrischt, imprägnieren und schützen.

Für professionelle Waschqualität, begeben Sie sich in einen unserer Selbstbedienungs-Waschsalons: die Maschinen der Marke Speed Queen sind aus denselben Materialien wie die in Industriewäschereien und Luxushotels eingesetzten Profi-Waschmaschinen hergestellt.

Speed Queen

Speed Queen stellt seit mehr als 100 Jahren Ausstattung für gewerbliche Wäschereien her und ist heute weltweit die Nr. 1 im Waschsalonsektor.

Alliance Laundry

Alliance Laundry Systems LLC
PO Box 990 - Shepard Street
Ripon WI 54971 - USA