Wie man Schimmelflecken aus Wäsche entfernt

Schimmelflecken aus Wäsche zu entfernen ist ohne Zweifel eine mühsame Aufgabe, die man sich gern ersparen würde. Schimmelflecken loszuwerden ist nie besonders einfach. Mit einigen Tipps und Tricks ist es aber möglich, sie zu entfernen und zu verhindern, dass sie sich noch weiter im Stoff ausbreiten. Welche Methoden können dafür angewandt werden? Muss man immer auf spezielle Reinigungsmittel zurückgreifen?

Schimmelflecken mit Hausmitteln entfernen

Egal ob Jeans, Leder, Synthetik, Wolle, Baumwolle oder sogar echter und synthetischer Pelz; für alle Materialien gibt es ein Hausmittel, mit dessen Hilfe man Schimmelflecken aus Stoff entfernen kann.

Die Borax-Methode

Boraxpulver ist eine Alternative zu Bleichmittel, um Flecken aus Textilien zu entfernen. Borax entfernt Flecken und Gerüche (insbesondere Uringeruch). Dieses Wundermittel kann auch verwendet werden, um der Ausbreitung von Kakerlaken und Flöhen Einhalt zu gebieten.

Wie behandelt man Schimmelflecken mit Borax? Als Erstes sollten Sie sich Schutzhandschuhe anziehen. Anschließend genügt es, das Wäschestück mit einem Schwamm, warmem Wasser und Boraxpulver zu reinigen. Eine halbe Tasse Borax auf zwei Tassen warmes Wasser ist ausreichend. Lassen Sie das Wäschestück in der Mischung einweichen oder reiben Sie die Flecken einzeln mit einem in Boraxlösung getränkten Tuch ab.

ACHTUNG: Seit dem 6. November 2008 wird Borsalz als giftig eingestuft. Beachten Sie für eine gefahrlose Anwendung bitte die Nutzungshinweise.

Weißer Essig

Abgesehen als Zutat für Vinaigrette kann weißer Essig zum Entfernen von Ölflecken, Schokoladenflecken und Blutflecken aus Kleidungsstücken oder Tischdecken verwendet werden. Reiben Sie den Essig mithilfe einer Scheuer- oder Zahnbürste in Ihre Jeans, robuste Stoffe oder Kleidungsstücke ein, spülen Sie ihn aus und bestaunen Sie das Ergebnis nach dem Spülen

Ammoniak

Ammoniak ist mit Sicherheit das beste Mittel, um Kleidung zu retten und jede Art Flecken zu entfernen. Vor der Anwendung müssen selbstverständlich einige Sicherheitshinweise beachtet werden, denn so wirkungsvoll Ammoniak auch ist, er ist nicht ganz ungefährlich. Mit Ammoniak waschen Sie am besten draußen oder in einem gut durchlüfteten Raum. Vermeiden Sie es, die stark riechenden Dämpfe einzuatmen. Für die Anwendung geben Sie etwas Ammoniak auf ein zusammengefaltetes Tuch, reiben den Fleck damit ein und geben das Kleidungsstück anschließend in die Maschine.

Professionelle Reinigung in Anspruch nehmen

Manchmal sind die besten Tricks nutzlos, insbesondere wenn der Fleck mehrere Tage alt ist oder Sie den Bezug Ihres Sofas oder Ihren Autositz reinigen müssen. In diesem Fall ist es notwendig,  eine professionelle Reinigung in Anspruch zu nehmen.

Wie schützt man Wäsche vor Schimmel?

Schimmel muss nicht zwangsläufig auftreten. Man kann seine Wäsche durchaus vor dieser Unanehmlichkeit schützen. Schimmel wird in den meisten Fällen durch Feuchtigkeit verursacht. Man sollte also die Ursache(n) für die zu hohe Luftfeuchtigkeit bestimmen und das Problem an der Wurzel beseitigen.

Für professionelle Waschqualität, begeben Sie sich in einen unserer Selbstbedienungs-Waschsalons: die Maschinen der Marke Speed Queen sind aus denselben Materialien wie die in Industriewäschereien und Luxushotels eingesetzten Profi-Waschmaschinen hergestellt.

Speed Queen

Speed Queen stellt seit mehr als 100 Jahren Ausstattung für gewerbliche Wäschereien her und ist heute weltweit die Nr. 1 im Waschsalonsektor.

Alliance Laundry

Alliance Laundry Systems LLC
PO Box 990 - Shepard Street
Ripon WI 54971 - USA