Wie man einen Businessplan erstellt

Ein Businessplan wird verwendet, um die Entwicklung eines Unternehmens oder eines Gewerbes zu planen. Das Dokument soll erlauben, die Realisierbarkeit eines Projekts einzuschätzen: es muss daher transparent und realistisch verfasst werden. Es wird intern genutzt, um Entscheidungen des Managements zu erleichtern, aber auch extern, um Finanzierungslösungen zu erhalten oder neue Mitarbeiter um das Projekt zu vereinen.  

Die Kernpunkte des Projekts

Dieser Abschnitt eröffnet den Businessplan und muss den Leser davon überzeugen, den Rest des Dokuments zu lesen. Er wird am Ende verfasst, nachdem die anderen Abschnitte formuliert worden sind und man sich einen Überblick über alle Teile des Vorhabens verschafft hat. 

Allerdings sollte darin nicht auf alle Einzelheiten eingegangen werden. Bleiben Sie sachlich und beantworten Sie die folgenden Fragen in wenigen Zeilen:  

  • Wer sind Sie?
  • Was bieten Sie an?
  • Welche Ergebnisse erwarten Sie?
  • Welche finanziellen und materiellen Mittel benötigen Sie?

Die Entstehung des Projekts damit Ihre Motive verstanden werden

Nehmen Sie Bestand auf:  

  • Was treibt Sie an?
  • Was wurde schon erreicht? Wo befinden Sie sich heute?
  • Was ist Ihr Werdegang?
  • Über welche Fähigkeiten verfügen Sie und Ihr Team (Fotos beifügen)?
  • Existieren Anteilseigner? 

Falls der Standort in Ihrer Branche ausschlaggebend ist (bei Ladengeschäften und insbesondere bei Speed Queen Waschsalons ist das der Fall), geben Sie an, wo Sie sich bereits befinden oder wo Sie sich installieren möchten (Universitätscampus, Einkaufsstraße, Wohngebiet…).  

Die Marktanalyse für Informationen über das Umfeld

Dieser Abschnitt sollte Folgendes verdeutlichen:  

  • Die Eigenschaften und Tendenzen Ihres Marktes 
  • Die Zielgruppe
  • Direkter und indirekter Wettbewerb 

Der Markt sollte nicht schon gesättigt sein, um ein zukunftsfähiges Unternehmen zu erwägen. Hier beweisen Sie auch, dass Sie gute Kenntnisse über Ihre Aussichten und Ihre Kunden haben und dass Sie sich von der Konkurrenz abheben können.  

Vergessen Sie nicht, über die für Ihren Tätigkeitsbereich spezifischen Regelungen und mögliche Zugangsbarrieren in diesem Markt zu sprechen. 

Das Produkt oder der Service sollen eine Nachfrage befriedigen

Es folgt eine Beschreibung des Produktes oder des Service, den Sie anbieten möchten. Gehen Sie ins Detail, denn hier können Sie feststellen, ob und inwiefern Sie sich von der Konkurrenz abheben. Untersuchen Sie gründlich die Vorlieben und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe. Verdeutlichen Sie, dass Ihr Angebot einer starken und wachsenden Nachfrage gegenübersteht und überzeugen Sie den Leser davon, dass Ihr Projekt eine existierende Marktlücke deckt.  

Fügen Sie, wenn möglich, auch Bildmaterial vom Produkt hinzu (Fotos, Grafiken, 3D-Simulation…). 

Der Finanzplan definiert Ihre Ziele

Dieser Abschnitt wird Ihre Leser endgültig überzeugen: der finanzielle Aspekt ist von äußerster Bedeutung! Sie sollten diesen Abschnitt nicht vernachlässigen und idealerweise Gewinnprognosen für jedes Quartal in den ersten 3 Jahren angeben. Der Finanzplan muss ohne zu Schummeleien zeigen, dass Ihre Aktivität Gewinne abwerfen wird und eine nachhaltige Einnahmequelle darstellen wird.  

Hier beschreiben Sie auch die Fixkosten und die variablen Kosten. Berücksichtigen Sie folgende Informationen: 

  • Messbare Verkaufsziele (monatlich und für jedes Jahr der Tätigkeit),
  • der Umsatz,
  • die Rentabilität,
  • die Investitionsrendite Ihres Projekts

Machen Sie nur realistische Angaben. Sie können dem Businessplan Anhänge hinzufügen.  

Die Strategie zum Erreichen Ihrer Ziele

Eine Marketing- und Vertriebsstrategie erlaubt Ihnen, sich im Wettbewerb von der Konkurrenz abzuheben. Digitales Marketing und Events sind essenzielle Methoden, um Ihre Aktivität wirkungsvoll zu bewerben.  

Speed Queen bietet Ihnen eine umfassende Betreuung und Finanzierungslösungen, damit Sie in aller Ruhe einen rentablen Waschsalon eröffnen können. Unsere Experten begleiten Sie bei jedem Schritt des Vorhabens und erstellen mit Ihnen einen ausführlichen Businessplan. Die Wahl des Standorts wird dabei das wichtigste Anliegen sein, denn der Erfolg eines Waschsalons ist überwiegend vom Standort abhängig.  

Erfahren Sie mehr über unser Waschsalon-Konzept.  

Speed Queen

Speed Queen stellt seit mehr als 100 Jahren Ausstattung für gewerbliche Wäschereien her und ist heute weltweit die Nr. 1 im Waschsalonsektor.

Alliance Laundry

Alliance Laundry Systems LLC
PO Box 990 - Shepard Street
Ripon WI 54971 - USA